Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gerd Walter Sawall - GWS
Fachberatung / Verkauf / Services für Gebäudesauberkeit & Werterhaltung

Fugenial Anwendungen




Nicht nur sauber, sondern fugentief rein - Das kann auch Ihr Motto sein......!


Ein Thema mit Tiefgang im wahrsten Sinne des Wortes.
Mit dem FUGINATOR und seinem speziellen Zubehör habe ich in meiner Tätigkeit sehr eigene Erfahrungen und die Erkenntnisse von Anwendern und Kritikern sammeln und bewerten können.Wie leicht man mit dieser einfachen und wirkungsvollen Fugenreinigungsbürste FUGINATOR arbeiten kann, überzeugt sehr schnell jeden Betrachter bei einer Vorführung zur Reinigung von Böden mit Fugenanteil. Die Effektivität ist überzeugend, es macht mir großen Spaß bei solchen Gelegenheiten (und die bieten sich tagtäglich und nahezu an jedem Ort) den FUGINATOR ganz gezielt anzuwenden.

Nicht selten ist bei Vorführungen der Überraschungseffekt bei Betreibern von Immobilien oder Eigentümern anzumerken, wenn man sieht wie schnell der Schmutz aus den Fugen gelöst werden kann. Es gibt keine Ausrede mehr, dass man den Fugendreck in Kauf nehmen muss.

Wir reden hier nicht nur von Fugen in Sanitärbereichen, sondern generell von allen bekannten baulichen Situationen, wo Fugen zwischen Baumaterialien anzutreffen sind.
Hochsensibel sind natürlich Boden- und Wandbereiche in Sanitärräumen bzw. in der lebensmittelherstellenden- und verarbeitenden Industrie oder z.B. in Gesundheitseinrichtungen.

Mit der Umstellung der Produktion von ausschließlich schwarzen Borsten aus der Gründerzeit, kann jetzt auf das 4-Farb-System bei der Fugenreinigung zurückgegriffen werden. (Rot – WC/Urinal Bereich/ Gelb – Du/WB Bereich/ Grün – Küchen/ Blau – Allgemein/Verkehrsflächen. Aus Sorge um die  „Internationalen Bakterientreffen in den Fugen“ von Sanitär-Räumen in Hotels und Beherbergungen ist dieser inakzeptablen Situation der Kampf angesagt. Bisher hatten fleißige Reinigungskräfte nur die Wahl, z.B. mit nassen Mopps oder Schwamm den Fliesenboden nach den Obenarbeiten auszuwischen. Jetzt bietet sich an, mit Hilfe des Fuginator eine Fugentiefe Reinheit herzustellen. Es liegt allein beim Auftraggeber und Dienstleister den Blickwinkel für Sauberkeit zu verändern. (Der Hotelgast dankt es, er will nur Pilze aus der Küche.)

Jedem Leser dieses Beitrages empfehle ich, bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit die Bodenfugengenauer zu betrachten. Es ist schon erstaunlich, welch Schmutzpotential in den Fliesenfugen anzutreffen ist.
Missverstehen Sie an dieser Stelle nicht Ursache und Wirkung bzw. verstehen Sie , dass Fugen zur Oberflächenreinigung gehören. Vorbei die Zeit in der auf Knien mit der Zahnbüsten die Fugen gereinigt worden. Jetzt gibt es das passende Equipment von FUGENIAL, den FUGINATOR + FUGIDAPTOR + FUGITELESTIEL.

Meine Empfehlung
Testen Sie selbst den FUGINATOR , reinigen Sie  z..B. 1 lfd. m Fugen und Sie werden "gezwungen" sein weiter zu machen. Warum, das merken Sie dann selbst. Ab diesen Moment entscheidet sich, wie systematisch sie mit kleinstem Aufwand das Gesamtbild durch temporäre Verwendung des FUGINATOR wieder optisch und vorallem hygienisch in einwandfreien Zustand versetzen. Wir reden hier nicht von Stunden, sondern von Minuten. Der Sinner’sche Kreis sollte auch hier inspirierend eine entscheidende Rolle spielen.

Interessante Anwendungen und Feedback
s kommen aus Bereichen von Schwimmbädern und Thermen. Hier greift man sehr gern auf den FUGINATOR zurück, um immer wieder Dank der Borstenstärke auch die gründliche Mechanik zu nutzen. Insbesondere in den Saunen und Duschbereichen wird mit FUGINATOR regelmäßig gearbeitet, um Kalkansätze und Schmutzschichten zu entfernen oder Algenwuchs zu beseitigen. Der FUGINATOR und das praktische Zubehör haben sich so bewährt, machen Sie sich das doch auch zum Nutzen.